Neues Design: Wie lässt sich das Thema Winter geschmackvoll umsetzen?

medium_6772669047

Winter. Das heißt: Schneegestöber, knorrige, vom Schnee beschwerte Bäume, klare Luft, blauer Himmel… Eigentlich schön. Wenn nicht die niedrigen Temperaturen wären. Und der graue Himmel. Und die ganzen Bilder, die einem dazu sofort in den Kopf kommen: rotbäckige Schneemänner, alpine Dächer, von dicken Schneebergen beschwert, Schneebälle, Tannen, Kerzen, Schneemänner, Schneemänner…

Wir haben Kunden, die sich ihre Fenster gern den Jahreszeiten entsprechend gestalten. So wurden wir kürzlich gefragt, ob wir eine winterliche Gardine anfertigen könnten.

Winter – das ist gestalterisch problematisch. Schneemänner, Tannenbäume und Kerzen sind typische Motive, die jedem unmissverständlich zu verstehen geben, was er sich zum Thema vorzustellen hat. Das Ganze dann meist noch in grellen, weihnachtlichen Farben, so dass man es nach drei Wochen eigentlich schon wieder satt hat – also nicht gerade das, was man täglich in seinem Fenster sehen möchte.

Was also tun?

Als Atelier sind wir für die künstlerische Umsetzung eines Themas zuständig. Wir beschlossen, auf alle typischen winterlichen Motive und Assoziationen zu verzichten. Stattdessen entschieden wir uns für eine grafische Abstraktion. Das hieß auch: Weiß statt grelle Farben in Rot, Grün, Gold. Zart statt zu doll und überladen. Cool statt kitschig. Typische Motive nur angedeutet und stilisiert. Ein einziges Zugeständnis haben wir gemacht: Als Kontrast und filigranes Detail finden sich zarte Schneekristalle im Design wieder.

Als Material wählten wir einen weichfließenden Polyester in Baumwollstruktur als Grundmaterial und einen zarten, transparenten Organza. Diesen fügten wir stellenweise ins Design ein. So erhält das Muster eine gestalterische Auflockerung und wirkt noch interessanter und feiner. Die Schneeflocken haben wir mit weißem Garn zum Schluss in das Design eingefügt. Sie brechen die grafische Struktur auf.

SL1A5793

Das Ergebnis ist ein zartes, modernes Design, das winterlich anmutet, ohne kitschig zu sein. Das man sich auch dann noch nicht übergesehen hat, wenn man den grauen Winterhimmel schon lange satt hat.

SL1A5799 SL1A5796

Und? Finden Sie die Umsetzung gelungen?

Bei Feedly folgen
Social Sharing powered by flodjiShare
IHNEN GEFÄLLT MEINE ARBEIT?
Tragen Sie sich für meinen Newsletter ein und erhalten Sie jeden Monat exklusive Einblicke in meine Kreationen, inspirierende Kundengeschichten und individuelle Dekoideen.
Auch ich mag Spam nicht. Ihre Email-Adresse wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>