8 Tipps für eine individuelle Einrichtung

Gehören Sie auch zu den Menschen, denen es ein Graus ist, in einem großen Möbelhaus nach der passenden Küche zu suchen? Bei denen der Funke einfach nicht überspringen will, wie viele Räume Sie sich auch angesehen haben? Die leise wimmern, wenn sie zum x-ten Mal den gleichen Deckenfluter sehen? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu der Spezies der Individualisten, die in ihrer Wohnung ihren ganz eigenen Stil haben – oder gern hätten. Ich zeige Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wohnung individueller, persönlicher, einzigartiger gestalten, und zeige Ihnen, dass das sowohl mit einem großen als auch kleineren Budgets möglich ist.

1. Möbel auf Maß anfertigen lassen

Menschen, die das Bedürfnis haben, sich individueller einzurichten, verzweifeln oft an dem Angebot klassischer Einrichtungshäuser. Da ist einerseits das Gefühl zu wissen, dass der Schrank oder das Bett so auch in tausenden anderen Haushalten zu finden ist. Anderseits sehen sich diese Menschen in dem dort vorherrschenden Stil einfach nicht. Verstehen Sie mich nicht falsch: auch exklusive, teure Einrichtungshäuser können dieses Gefühl vermitteln. Man findet einfach nicht das, was zu einem passt.

Maßgefertigte Möbelstücke und Wohntextilien sind hier die Lösung. Farbe, Form, Größe – Sie bestimmen sämtliche Details, und das hat unschlagbare Vorteile: Sie passen Ihre Möbelstücke optimal an Ihren Wohnraum an, sie spiegeln Ihre Persönlichkeit und es gibt sie kein zweites Mal. Diese Exklusivität hat natürlich ihren Preis. Aber sie ist es allemal Wert.

Maßgefertigte Möbelstücke werden von vielen Tischlereien angeboten. In Berlin kann man sie zum Beispiel auch hier anfertigen lassen:

http://www.vanpey.de/

http://www.reinhardrotthaus.de

2. Gebrauchte Designklassiker kaufen

Keiner sagt, dass Ihre Wohnung nur dann etwas hermacht, wenn sie teuer gestylt wurde und nur aus Designerstücken besteht. Investieren Sie lieber in ein, zwei besondere Klassiker und inszenieren Sie sie als Hingucker in Ihrer Wohnung. Möbelstücke wie die Grasshopper Lamp oder der Eames Chair aus den 50er Jahren gelten heute als Design-Ikonen. In Kombination mit Ihrer eigenen, ganz individuellen Einrichtung verleihen solche Klassiker Ihrer Wohnung noch mehr Charakter.

Gebrauchte Designerstücke, etwa von Vitra und Thonet, finden Sie z.B. auf https://www.used-design.com, http://www.wohn-design.com/gebrauchtware.html oder bei Ebay. 

grasshopper_blue_grey

3. Seien Sie Ihr eigener Künstler

Bilder sind ein unverzichtbares Gestaltungselement in jeder Wohnung. Sie unterstreichen den eigenen Stil und sind Ausdruck Ihrer Persönlichkeit. Wirklich individuell und damit einzigartig sind Bilder aber nur dann, wenn sie niemand sonst hat. Vielleicht haben Sie das unglaubliche Glück einen echten Picasso zu besitzen – Sie könnten aber auch einfach selbst den Pinsel in die Hand nehmen und ihr eigenes modernes Gemälde kreieren. Das ist gar nicht so schwer, wie es erst einmal klingt.

Mit dieser Anleitung kreieren Sie ein echtes, abstraktes Kunstwerk: 

6a00d8358081ff69e201a511e9de2e970c-800wiGenauso gut können Sie aber auch alten Flohmarktfunden einen individuellen Touch verleihen. Inspiration dazu gibt es z.B. hier.

51bd6df4d9127e25bf0022b9._w.540_s.fit_

Oder Sie verwandeln die Zeichnungen Ihrer Kinder in moderne Kunst – indem Sie Ausschnitte davon vergrößern und rahmen. Garantiert einzigartig!

6a00d8358081ff69e201bb079132fa970d-800wi

6a00d8358081ff69e201bb079078de970d-800wi

4. Möbelstücke umstreichen

Eine weitere einfache Möglichkeit, Ihrer Wohnung mehr Individualität zu verleihen, ist das Modifizieren Ihrer Möbel. Schon vor einigen Jahren haben sich Seiten im Internet aufgetan, die sich mit dem Umbau oder der Umgestaltung von IKEA-Möbeln – die bekanntlich sehr viele von uns besitzen – beschäftigen. Den Wunsch nach Individualisierung teilen viele Menschen, aber nicht jede Idee lässt sich mit jedem Budget umsetzen.

Eine tolle Möglichkeit, Möbeln einen eigenen, individuellen Stil zu verleihen ist der Griff zum Farbtopf. In dieser Küche der Bloggerin Catherine Hug zum Beispiel wurde ein schlichtes IKEA-Modul durch das Anstreichen mit dunkelgrüner Farbe zu einem ganz besonderen, stimmungsvollen Hingucker. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Oder wie wäre es mit einer Tür, die sich durch eine aussdrucksstarke Farbe von der Wand abhebt?

AnnaChronFront(www.annachron.de)

Das Umstreichen von Schränken, Stühlen und Ähnlichem lässt sich problemlos selbst realisieren. Hochwertige Farben gibt es z.B. von der traditionsreichen Firma Farrow&Ball. Sie bietet kleine 100ml-Probeabfüllungen für ca. 8€ an, die oftmals schon für ein Projekt ausreichend sind. Der Aufwand hält sich in Grenzen – der Effekt ist ein Knaller!

5. Möbelstücke individualisieren

Auch Umstreichen ist eine Form der Individualisierung Ihrer Möbelstücke, hier geht es allerdings um die Veränderung ihrer Form. Ändern Sie kleine Details an Ihrer Einrichtung, und schon hat Ihre Wohnung einen persönlicheren Schliff. In der oben erwähnten, grün gestrichenen Küche hat ihre Besitzerin nicht nur die Farbe verändert, sondern auch die Schrankgriffe ausgetauscht – gegen selbst zugeschnittene Lederstreifen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Umbeziehen ist eine weitere Möglichkeit, um Ihre Möbelstücke individueller zu machen. Vor allem Stühle und Bänke profitieren von einem solchen Make-over, der sich zumeist einfach selbst realisieren lässt und den Charme hat, dass Sie den Stoff wählen können, der Ihnen am Besten gefällt. Imke Laux hat so zum Beispiel ihre Klavierbank zu einem schicken Hingucker gemacht: 

klavierhocker2

Auch hier gilt: kleiner Effekt mit einer großen Wirkung.

6. Inspiration durch Pinterest

Pinterest ist eines der großen sozialen Netzwerke, erfordert aber nicht zwingend die eigene soziale Interaktion. Vor allem ist Pinterest eine riesige Pinnwand und eine Quelle endloser Inspiration. Hier werden Fotos zu zahlreichen verschiedenen Themen „gepinnt“, die, je nach eingegebenem Stichwort, auf einer großen Pinnwand angezeigt werden. Wenn es um Inspiration beim Einrichten der eigenen vier Wände geht, ist Pinterest unschlagbar. Die Fülle der Bilder, der gestalteten Räume, der Ideen, zusammengetragen von Usern auf der ganzen Welt, bietet unzählige Möglichkeiten, um die eigene Wohnung ein klein wenig individueller zu gestalten.

Bildschirmfoto 2015-04-28 um 14.27.09

 

7. Auf Flohmärkten stöbern

Flohmärkte sind der ideale Ort für individuelle Fundstücke. Ob alte Küchenbuffets, historische Bauelemente oder internationale Kuriositäten – was es hier gibt, gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit kein zweites Mal. Damit sind Flohmarktfunde ideal für eine individuelle Einrichtung Ihrer Wohnung. Sie verleihen ihr Charakter und erzählen eine einmalige Geschichte.

Der Berliner Antiquitätenmarkt auf der Straße Unter den Linden ist immer noch der größte und beste Markt, wenn es um besondere Fundstücke geht. Aber auch der Flohmarkt am Arkona Platz in Prenzlauer Berg ist ein guter Tipp für schöne Einzelstücke.

Sie sind öfters mal auf Reisen? Auch in fremden Städten lohnt sich ein Blick auf die dortigen Märkte. Einzelstücke, die Sie im Ausland finden, sind nicht nur eine schöne Reiseerinnerung, sondern verleihen Ihrer Wohnung auch ein ganz besonderes Flair.

8. Außerhalb der Box denken

Die eigene Wohnung individuell und besonders zu gestalten erfordert nicht unbedingt ein hohes Monatsgehalt. Sie verlangt aber nach einer gewissen Kreativität und der Fähigkeit, außerhalb der Box zu denken. Wenn große Einrichtungshäuser nichts für Sie sind und der Geschmack der Masse nicht Ihrem eigenen entspricht, müssen Sie sich zwangsläufig fragen: „Wo werde ich dann fündig?“ Wenn Sie mancher Möbelstücke überdrüssig sind oder finden, dass Sie nicht zu Ihnen passen, sollten Sie überlegen: „Wie kann ich ihnen mehr Individualität und Charme verleihen?“ Zum Glück stellt all das heute keine allzu große Herausforderung mehr dar, da es das Internet als Inspirations- und Informationsquelle gibt. Ideen, Anregungen, neue Bezugsquellen, Design-Raritäten, DIY-Tutorials… Es war noch nie so einfach, sich individuell einzurichten.

Erzählen Sie mir gern von Ihrer Wohnung. Sind Sie mit Ihrer Einrichtung zufrieden? Was würden Sie gern ändern? Wo stöbern Sie nach einzigartigen Fundstücken?

 

Bei Feedly folgen
Social Sharing powered by flodjiShare
IHNEN GEFÄLLT MEINE ARBEIT?
Tragen Sie sich für meinen Newsletter ein und erhalten Sie jeden Monat exklusive Einblicke in meine Kreationen, inspirierende Kundengeschichten und individuelle Dekoideen.
Auch ich mag Spam nicht. Ihre Email-Adresse wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>